Lesen Sie weiter

Vorsorge

Deutschen fehlt Gesundheitswissen

Aktionsplan soll Menschen anleiten, Krankheiten besser vorzubeugen.
Eine „Alarmzahl“ ist es für Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU): 54 Prozent der Deutschen verfügen über unzureichende Gesundheitskompetenz. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage. Gröhe lobte deshalb den von Wissenschaftlern verfassten Aktionsplan als solide Grundlage. Der Plan umfasst 15 Empfehlungen. „Besonderen
  • 621 Leser

74 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel