Lesen Sie weiter

Kommentar Sebastian Schmid zu den deutschen Handballern.

Volles Risiko

Nachdem zuletzt vieles darauf hingedeutet hatte, dass der Deutsche Handball-Bund und Christian Prokop getrennte Wege gehen, folgte nun die überraschende Wende. Der 39-Jährige darf trotz des enttäuschenden neunten EM-Platzes bleiben und soll bei der Heim-WM 2019 das Sagen haben. Damit geht der Verband volles Risiko. Wohl nicht ganz freiwillig. Denn zum
  • 249 Leser

75 % noch nicht gelesen!