Lesen Sie weiter

Berlinale

Mutiger Film, mutige Jury

Auf der Suche nach intimer Berührung: „Touch Me Not“ aus Rumänien bekommt den Goldenen Bären.
Die ersten Bilder zeigen Schamhaare in atemberaubender Großaufnahme. Von Beginn an macht Adina Pintilie deutlich, dass sie mit „Touch Me Not“ etwas wagt: extreme Nähe, extreme Intimität, extreme Perspektiven. Furchtlos ist ihr Film, und lobenswert mutig ist die Entscheidung der Berlinale-Jury, die Rumänin mit dem Goldenen Bären auszuzeichnen.

89 % noch nicht gelesen!