Lesen Sie weiter

Bahn-Verspätungen

VCD: Ab zehn Minuten Geld zurück

Der Verkehrsverband fordert, dass das Land Fahrgäste bei Zugverspätungen entschädigt. Pendler finden den Vorstoß gut. Das zuständige Ministerium will ihn sorgfältig prüfen.
Die Tabelle, die Matthias Lieb mit dem Beamer an die Wand wirft, hat ziemlich viele rote Flächen. Darin hat der Landeschef des Verkehrsverbands VCD die Pünktlichkeit des Regionalverkehrs in den vergangenen 37 Wochen erfasst. Rot bedeutet, die Züge fuhren in weniger als 85 Prozent der Fälle pünktlich. „Die Pünktlichkeitswerte sind immer noch niedrig“,
  • 193 Leser

90 % noch nicht gelesen!