Lesen Sie weiter

Hilferuf wegen Hungersnot in Burkina Faso

Hilfsaktion Christel Trach-Riedesser berichtet von dramatischer Lage in Westafrika.

Hüttlingen. Drei Mal haben die Bauern in Burkina Faso im vergangenen Jahr gesät. Hirse, Mais und Reis. Dreimal ist die Saat vertrocknet, weil es zu wenig geregnet hat. Jetzt steht das Land vor der vielleicht schlimmsten Hungersnot seiner Geschichte.

Hilfe für Burkina Faso – unter diesem Motto organisiert die ehemalige Lehrerin am Kopernikus-Gymnasium,

  • 312 Leser

82 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel