Lesen Sie weiter

„Der VfR Aalen ist der erste Ansprechpartner“

„Der Weg könnte auch in die 2. Bundesliga gehen.“ Das sagt Klaus Funk, der Berater von Thomas Geyer. Und ja, es habe einen Anruf eines anderen Vereins gegeben. Nähere Angaben zu diesem Club werde er selbstverständlich nicht machen. „Das wäre unseriös.“

Allerdings stellt Funk auch klar, dass „der VfR Aalen der erste Ansprechpartner

  • 160 Leser

45 % noch nicht gelesen!