Lesen Sie weiter

„Ein ganz schlechtes Zeichen“

Aalener Tafel Die Diskussion um die Vorkomnisse in der Essener Tafel sorgen auch in Aalen für Diskussionen.

Aalen. Der Vorsitzende der Aalenern Tafel, Pfarrer Berhard Richter, erklärt zwar, er kenne die Verhältnisse in Essen nicht. Insgesamt sei es aber „ein ganz schlechtes Zeichen“, Personengruppen verschiedener Nationalität und Herkunft gegeneinander auszuspielen. Richter: „In der Aalener Tafel wäre eine solche Entscheidung undenkbar.“

  • 110 Leser

62 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel