Lesen Sie weiter

Schlange im Netz der Regierung

Hacker haben das Datennetz der Bundesverwaltung infiltriert. Sicherheitslücken, aber auch der Mangel an IT-Experten sind grundsätzliche Probleme.
Das Computernetz der Bundesverwaltung ist Opfer eines schweren Hackerangriffs geworden. Wir beantworten die wichtigsten Fragen. Wurden Informationen entwendet? Ja. Experten gehen aber davon aus, dass nicht riesige Datenbestände heruntergeladen wurden, sondern gezielt nach Informationen gesucht wurde, ohne großen Datenverkehr zu erzeugen. Wahrscheinlich
  • 326 Leser

92 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel