Lesen Sie weiter

Kommentar Christoph Faisst zum nuklearen Wettrüsten

Globaler Sandkasten

Es ist schon eine Weile her, dass die westliche Welt sich über einen russischen Präsidenten amüsierte, der auf sorgsam inszenierten Fotos mit nacktem Oberkörper raubeinige Männlichkeit verströmte. Im Weißen Haus saß Barack Obama, der eine Welt ohne Atomwaffen propagierte, was ihn nicht hinderte, parallel dazu das US-Arsenal modernisieren zu lassen.
  • 273 Leser

79 % noch nicht gelesen!