Lesen Sie weiter

Zwischenruf

Peymann trifft Kretschmann

Thomas Bernhard selig hätte dazu ein Dramolett geschrieben. Etwa: „Claus Peymann und Winfried Kretschmann treffen sich am Eckensee“. Andererseits beweist der 80-jährige Peymann bis heute, dass er als Regisseur der Werke Bernhards viel gelernt hat: wortmächtig austeilen und beschimpfen. Gerne in Interviews und Briefen, gerne theatralisch
  • 406 Leser

78 % noch nicht gelesen!