Lesen Sie weiter

Querpass

Der Trap, wie er leibt und bebt

Giovanni Trapattoni war, ist und bleibt höchstwahrscheinlich für alle Tage ein angenehmer und sehr charmanter Zeitgenosse. Leidenschaftlich strahlen seine blauen Augen, die Lippen weiß er pfiffig zu spitzen. Geht es um Fußball, geht ihm das Temperament durch. Dann fuchtelt der große Trainer auch im reifen Alter von 78 Jahren wild mit den Händen, er
  • 215 Leser

76 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel