Lesen Sie weiter

Mutprobe endet in Klinik

Polizei 13-Jähriger stürzt bei Kletterversuch fünf Meter in die Tiefe.

Abtsgmünd. Einen Bruch des Handgelenkes zog sich laut Polizei ein 13-Jähriger am Sonntagmittag bei einer törichten Mutprobe zu. Kurz nach 14 Uhr kletterte der Junge über das Metallgeländer der Fußgängerbrücke über die Lein, zwischen dem Rathausplatz und der Gerberstraße, um sich daran entlang auf die andere Flußseite zu hangeln. Kurz vor Erreichen

  • 127 Leser

48 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel