Lesen Sie weiter

Nachruf

Kay Dietrich Thomä ist tot

Ellwangen. Völlig überraschend ist am Samstag Kay Thomä gestorben. Der langjährige Apotheker der „Oberen Apotheke“ in der Spitalstraße hat sich neben seinem Beruf um die moderne Kunst in der Stadt verdient gemacht. Er gründete 1984 mit sechs Mitstreitern den Ellwanger Kunstverein und war zunächst als stellvertretender Vorsitzender und von

  • 5
  • 618 Leser

70 % noch nicht gelesen!