Lesen Sie weiter

Kommentar Günther Marx zum Waffenhandel

Zeichen für Politikversagen

Mit Blick auf den Zustand der Welt kann der neueste Bericht der Stockholmer Friedensforscher nicht überraschen. Der internationale Waffenhandel ist wieder deutlich gestiegen – mit den Schwerpunkten im Nahen und Mittleren Osten, auch im weiteren Asien. Die simple Forderung nach einem Stopp der Waffenexporte, auch wenn immer wieder reflexhaft erhoben,

78 % noch nicht gelesen!