Lesen Sie weiter

HG rettet ein Unentschieden

Handball, Bezirksklasse Aalen/Wasseralfingen verspielt gegen Heiningen II deutilchen Vorsprung und rettet am Ende ein 24:24.

Wenn man 100 Sekunden vor Spielende noch mit drei Toren zurückliegt, muss man mit einem 24:24 Unentschieden zufrieden sein. Oder doch nicht? Eines ist klar, die Männer der Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen haben in der absoluten Schlussphase des Topspiels gegen den Tabellendritten TSV Heiningen II erstklassige Moral gezeigt und innerhalb von

  • 124 Leser

80 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel