Lesen Sie weiter

Viel Geld für den ländlichen Raum

Flurneuordnung Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch bringt den Bewilligungsbescheid über 1,5 Millionen Euro nach Kirchheim.

Kirchheim

Bereits zum dritten Male hat Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch Kirchheim am Ries besucht. Bei dieser Visite hatte sie 1,5 Millionen Euro dabei.

„Kirchheim zeigt sein facettenreiches Wetter“, begrüßte Bürgermeister Willi Feige die Staatssekretärin im Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz Friedlinde Gurr-Hirsch.

  • 393 Leser

88 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel