Lesen Sie weiter

Demonstration

„Stopp, stopp, stopp Deportation“

Flüchtlinge aus der Landeserstaufnahme beteuern, sie seien weder kriminell noch renitent.
Die Demo führt vorbei an Cafés, Gäste beobachten sie aus sicherer Distanz. Einige Läden in Ellwangen hatten diesen Mittwochnachmittag vorsichtshalber schon geschlossen. Eine kleine, doch denkwürdige Veranstaltung: Bewohner der Landeserstaufnahmestelle (Lea), fast alles Schwarzafrikaner ohne Bleibeperspektive, fordern ein Ende der Abschiebungen. „Stopp,
  • 353 Leser

86 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel