Lesen Sie weiter

Bahnverkehr

Auf halber Strecke

Die massiven Probleme im Regionalverkehr sind erst zum Teil behoben. Sorgenkind ist die Frankenbahn.
Wir wollen uns nicht selbst auf die Schulter klopfen“, sagt Berthold Huber, Vorstandsvorsitzender im Bereich Personenverkehr der Deutschen Bahn. Im Schienenverkehr gebe es noch viel zu tun. Züge seien teils immer noch unpünktlich, Lokführer-Nachwuchs fehle, und für Fahrradfahrer sei die Reise mit der Bahn immer noch oft ein Drama. Vor einem Jahr
  • 228 Leser

87 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel