Lesen Sie weiter

Nach drei Anläufen und neun Schlägen ist der Maimarkt im Schießtal eröffnet

Vergnügungspark Neun Schläge – verteilt auf drei Anläufe, weil der Hahn nicht so recht wollte – brauchte Gerhard Bucher, Vorsitzender des AGV-Dachverbands, für den Fassanstich am Freitagabend. Doch letztlich lief das Bier und der Vergnügungspark im Gmünder Schießtal war offiziell eröffnet. Bis einschließlich Montag bietet der Maimarkt für

60 % noch nicht gelesen!