Lesen Sie weiter

Rollerverfahrer leicht verletzt

Ein Rettungswagen bringt ihn ins Krankenhaus

Heidenheim. In Heidenheim wurde ein 56-jähriger Rollerverfahrer bei einem Unfall leicht verletzt. Das teilt die Polizei mit. Gegen 14.45 Uhr stoppte ein Fahrer an der roten Ampel in der Bahnhofstraße. Rechts neben ihm hielt ein Roller. Bei Grün fuhren beide los. Nach der Kreuzung wechselte der Mofafahrer laut Polizei auf den linken Fahrstreifen.

  • 1850 Leser

47 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel