Lesen Sie weiter

Feuerwehr noch immer im Einsatz

Erste Unwetter-Bilanz im Ostalbkreis: über 90 Notrufe. Lorch trifft es besonders hart.

Aalen/Lorch. Überschwemmte Straßen, vollgelaufene Keller, der Bahnverkehr teilweise eingestellt: Für Polizei, Feuerwehren und Rettungskräfte war es ein unruhiger Montagabend. Das Polizeipräsidium zählte im Zusammenhang mit dem Unwetter im Ostalbkreis rund 90 Notrufe. Zunächst war gar von "weit über 100 Norufen"

90 % noch nicht gelesen!