Lesen Sie weiter

Fleißiger Verein erhält neues Dach für sein Clubheim

Eisenbahn-Amateurclub Die Stadt macht 32 000 Euro locker und saniert das Dach des Vereins.

Oberkochen. Wenn der Gemeinderat in Bälde in Klausur geht und darüber berät, ob im Gewann „Schwörz“ vielleicht doch noch ein Vorzeige-Hallenbad entsteht, werden ein paar hunderttausend Euro wohl keine große Rolle spielen. Die Diskussion um die Erneuerung des Dachs des Vereinsheims des eisenbahn-Amateurclubs, kurz EACO, war kontrovers.

Ein

  • 234 Leser

86 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel