Lesen Sie weiter

Anliegen in Brüssel vorgebracht

Förderung Die Leader-Regionalmanager haben mit Verantwortlichen bei der EU gesprochen.

Rosenberg. Mit Fragen und Anliegen an die Zukunft der EU-Förderpolitik reisten rund 50 Leader-Regionalmanager aus Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen nach Brüssel. Auch die örtliche Leader-Aktionsgruppe Jagstregion war dabei und brachte Erfahrungen aus der Umsetzung vor Ort ein.

Der Zeitpunkt der Reise hätte kaum günstiger sein können, heißt es in

  • 123 Leser

78 % noch nicht gelesen!