Lesen Sie weiter

Schaden behoben: Die Bahn fährt wieder

Der Defekt an der Oberleitung bei Waiblingen ist nach einer über dreieinhalb-stündigen Sperrung repariert.

Schwäbisch Gmünd/ Waiblingen. Die Remstalschiene ist wieder frei. Wegen einer beschädigten Oberleitung bei Waiblingen konnte die Bahn ab 17.15 Uhr zwischen Schorndorf und Waiblingen nicht mehr fahren. Die Oberleitung sei wegen einer Baustelle in Gleisnähe, die allerdings nicht zur Deutschen Bahn gehöre, gegen 17.15

  • 1
  • 214 Leser

29 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel