Lesen Sie weiter

Ermittlungen zu angeblich bedrohter NSU-Zeugin eingestellt

Karlsruhe (dpa/lsw) - Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe hat ihre Ermittlungen zur angeblichen Bedrohung einer verstorbenen Zeugin im NSU-Untersuchungsausschuss eingestellt. Eine Drohnachricht, die die Zeugin vor ihrer Aussage im Ausschuss des baden-württembergischen Landtags erhalten habe, sei zwar einschüchternd, aber nicht strafrechtlich relevant gewesen,

76 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel