Lesen Sie weiter

Zwei Schwerverletzte bei Segelflieger-Unfall in Elchingen

Flugzeug stürzt bei Startvorgang an der Seilwinde 30 Meter in die Tiefe

Neresheim-Elchingen.  Die Polizei hat ihre erste Einschätzung zum Segelflieger-Unfall in Elchingen vom Montagabend nun konkretisiert: Nicht leicht-, sondern schwerverletzt sind der 53 Jahre alte Pilot und sein 68-jähriger Mittflieger. Die beiden starteten gegen 17 Uhr auf dem Flugplatz in Elchingen und ließen sich mittels einer

66 % noch nicht gelesen!