Lesen Sie weiter

Launige Theater-Komödie

Als Schauspieler sind Dominique Horwitz’ Fähigkeiten unumstritten. Und weil er nicht nur in Filmen zu sehen ist, sondern auch auf den Bühnen der Republik, kennt er sich gut aus im Theatermilieu. Um das in Weimar geht es in Horwitz’ zweitem Roman „Chanson d’amour“. Da gibt es den freigeistigen, neuen Intendanten, dem ein

66 % noch nicht gelesen!