Lesen Sie weiter

Die Helden der letzten Meile

Porträt Drei Zustellerinnen und ein Zusteller der Schwäbischen Post erzählen, warum sie teilweise schon seit Jahrzehnten bei Wind und Wetter für unsere Leser unterwegs sind.
Die Umtriebige

„Es ist sehr ruhig, wenn man frühmorgens unterwegs ist“, sagt Elfriede Weickelt. Tatsächlich schlafen andere noch, wenn sie ihre Runden dreht. 200 Zeitungen trägt die Zustellerin von Montag bis Samstag aus. Seit 1978, damals noch in der Triumphstadt, heute im Hüttfeld. Lädt um 3.15 Uhr ihre Zeitungen ins Auto, fährt in ihren

96 % noch nicht gelesen!