Lesen Sie weiter

Vögel auch im Sommer füttern?

Amsel, Meise, Fink und Co. nehmen zusätzliche Nahrungs-Angebote im Garten auch während der warmen Jahreszeit an. Eine echte Hilfe gegen den Artenschwund ist die Ganzjahresfütterung aber nicht.
Die Sommerfütterung von Gartenvögeln ist heftig umstritten. Das Thema ist komplex, denn der Vogelschwund hat vielfältige Ursachen, die Fütterung positive wie auch negative Auswirkungen. Erschwerend hinzu kommt jetzt das große Insektensterben. Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) lehnt die Ganzjahresfütterung von Gartenvögeln zwar nicht grundsätzlich
  • 638 Leser

93 % noch nicht gelesen!