Lesen Sie weiter

Französisch für Erstklässler

Bundestagspräsident wirbt dafür, dass der Unterricht an der Grenze bleibt.
Freiburg (dpa/lsw) - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) macht sich nach einem Zeitungsbericht dafür stark, dass Grundschüler an der Grenze zu Frankreich weiterhin von der ersten Klasse an Französisch lernen. „Das Problem der Sprachbarriere ist größer geworden“, sagte der CDU-Politiker am Freitag bei einem Vortrag in Freiburg. Er

83 % noch nicht gelesen!