Lesen Sie weiter

Was ist ein Freiwilliges Soziales Jahr?

FSJ: FSJ ist ein Freiwilliges Engagement in einer gemeinwohlorientierten Einrichtung. Dauer: sechs bis acht Monate

Bewerber: FSJler müssen in der Regel unter 26 Jahre alt sein.

Beinhaltet: Taschengeld, Sozialversicherung und Urlaubs- und Bildungstage

Vorteile: Das FSJ kann in einigen Studiengängen, wie Medizin, als Praktikum angerechten werden.

3 % noch nicht gelesen!