Lesen Sie weiter

Hitze führt zu drei Bränden im Raum Ulm

In Amstetten, Blaubeuren und Langenau rückt die Feuerwehr aus

Ulm. Von mehreren Bränden berichtet das Polizeipräsidium Ulm. "Brandgefährlich" sei das Wetter im Moment.

Am Dienstag kurz vor 17 Uhr brannte es auf einem Feld bei Amstetten. Ein Landwirt war bei der Arbeit am Hungersberg. Hier ging zunächst das Heu, dann seine Ballenpresse in Flammen auf. Das Feuer griff auf das Feld über.

  • 5
  • 1397 Leser

76 % noch nicht gelesen!