Lesen Sie weiter

20 Tonnen Fische sterben im Rötlensee

Wetter Feuerwehr und THW müssen mit Pumpeinsatz für Sauerstoff im Wasser sorgen.

Ellwangen. Wegen der andauernden Hitze und der damit verbundenen starken Erwärmung des Wassers und des Rückgangs des Sauerstoffgehaltes verendete im Rötlenstausee eine Vielzahl von Fischen. Laut dem Vorstand des örtlichen Fischereivereins sind es rund 20 Tonnen im Wert von 50 000 Euro. Um den Sauerstoffgehalt wieder zu erhöhen und das Wasser abzukühlen,

51 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel