Lesen Sie weiter

Flächenbrand bei Bartholomä

Feuerwehreinsatz Knapp 40 Einsatzkräfte bekämpfen am Montag brennendes Stroh auf einem Feld zwischen Lauterburg und Bartholomä. Polizei vermutet Funkenflug als Ursache.

Bartholomä

Vollalarm für die Feuerwehr Bartholomä am Montagabend: Um 17.44 Uhr ging die Nachricht ein: Zwischen Lauterburg und Bartholomä brennt ein Getreidefeld. Schon von Weitem war die Rauchsäule zu sehen, schildert Kommandant Thorsten Sperrle.

Innerhalb von fünf Minuten rückten die Feuerwehrleute mit drei Einsatzwagen aus. An der Einsatzstelle

81 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel