Lesen Sie weiter

Pfarrer Pius Nnunda kommt zu Besuch

Gemeinschaft Das zehnte Mal kommt der Pfarrer aus Uganda nach Ebnat und Waldhausen und wird mit einer Gospelmesse willkommen geheißen.

Aalen-Ebnat

In diesem Jahr ist Pfarrer Pius Nnunda zum zehnten Mal in Ebnat und Waldhausen. Wenn jemand zum zehnten Mal kommt, so stimmt die Beziehung, und er ist ein willkommener Gast.

Was bedeutet es, wenn ein Priester von Uganda aufs Härtsfeld kommt? Erst einmal können die Gemeindemitglieder auch während der Sommerzeit ihre Gottesdienste besuchen.

  • 181 Leser

83 % noch nicht gelesen!