Lesen Sie weiter

Acht Stunden Fahrt zehren zusätzlich

Fußball, 3. Liga Die zweitweiteste Anreise steht bevor: Der VfR Aalen gastiert am Ende der englischen Woche beim noch sieglosen SV Meppen.

Auf den ersten Blick ist der SV Meppen sicherlich im Nachteil: Während der VfR Aalen bereits am Dienstag den ersten Dreier feiern durfte, mussten die Emsländer am Mittwoch in der Nachspielzeit den nächsten Nackenschlag einstecken. Sicherlich eine gute Ausgangslage für die Elf von Trainer Argirios Giannikis, die am Samstag in Meppen antritt. Anpfiff

  • 5
  • 164 Leser

89 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel