Lesen Sie weiter

Kriminalität Einbrecher stirbt im Keller

Ein Darmstädter hat im Keller seines Hauses einen toten Einbrecher entdeckt. Die Polizei geht von einer natürlichen Todesursache aus. Der 69-Jährige hatte Handschuhe an, als seine Leiche entdeckt wurde, und eine größere Menge Geld bei sich. Der Hauseigentümer hatte vor einiger Zeit Strafanzeige erstattet, weil ihm immer wieder Geld aus dem Haus gestohlen
  • 654 Leser

15 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel