Lesen Sie weiter

Erinnerung an schwere Zeiten

Geschichte Gisela Theissen war eine der 193 Duisburger Schülerinnen, die 1943 nach Aalen gebracht worden ist. Jetzt war sie wieder zu Besuch.

Aalen

Gsälz, d’Fiaß und Grombiera. „Dieses schwäbische Kauderwelsch mussten wir uns erst übersetzen lassen“, erinnert sich die 92-jährige Gisela Theissen noch ganz genau. Mit 193 Schülerinnen des „Frau-Rat-Goethe-Gymnasiums“ aus Duisburg war sie 1943 wegen der Bombenangriffe nach Aalen ausquartiert worden. Die noch sehr

84 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel