Lesen Sie weiter

Unfallserie mit zwei Verletzen

Polizei Am Freitag hat es auf und vor der B29 dreimal gekracht. Zwei Männer wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

Aalen/Westhausen. Zunächst fuhren vor der Ampelanlage B29/B290 gegen 13.35 Uhr drei Autos aufeinander. In Fahrtrichtung Aalen wartete ein Mercedes im dichten Verkehr. Ein Ford hielt ebenfalls. Ein Seat fuhr auf und schob die Autos zusammen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 11 000 Euro.

In Gegenrichtung auf Höhe

67 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel