Lesen Sie weiter

Glanzlos in die nächste Runde

Handball, HVW-Pokal Der TSB Gmünd schlägt den Landesligisten TV Steinheim souverän mit 35:30 (17:14).

Trainer Stefan Klaus hat bis zum Ligastart noch einiges zu tun: Glanzlos, aber am Ende dennoch souverän – so lässt sich der Auftritt der TSB-Handballer in der ersten Runde des HVW-Pokals beschreiben. Beim 35:30-Erfolg über den TV Steineim/Albuch überzeugte vor allem die Offensive der Gmünder, im Abwehrverbund hingegen tauchten immer wieder Unstimmigkeiten

85 % noch nicht gelesen!