Lesen Sie weiter

Großstadt ganz aus Pappe

Ein Rentner aus Franken hat sich auf 40 Quadratmetern eine eigene Fantasiewelt gebaut.
Es ist ein ungewöhnliches Hobby: Seit fast 65 Jahren baut Rentner Karl Sperber (78) eine Miniatur-Metropole aus Pappe. Im Ausstellungsraum eines ehemaligen Möbelhauses im fränkischen Örtchen Burgebrach bei Bamberg ist seine Fantasiewelt auf 40 Quadratmetern zu sehen. „Ich bräuchte aber 100 Quadratmeter“, sagt Sperber. Denn viele Bauten habe
  • 191 Leser

68 % noch nicht gelesen!