Lesen Sie weiter

Brandbrief vom Chef

Verspätete Züge, schwache Zahlen: Mit einem alarmierenden Schreiben an die Konzernmanager hat Richard Lutz den Blick auf die schwierige Lage des Unternehmens gerichtet.
Unpünktlich, hoch verschuldet und mit sinkenden Gewinnen: Dieses katastrophale Bild von der Deutschen Bahn zeichnet ihr Chef Richard Lutz in einem Brandbrief an die Manager des bundeseigenen Konzerns. Wir erklären, warum es der Bahn so schlecht geht. Was sind die größten Baustellen? Lutz schreibt von einer „schwierigen“ Lage. Der Güterverkehr:
  • 235 Leser

90 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel