Lesen Sie weiter

Trauerzug für ermordeten Heidenheimer

Rund 500 Menschen ziehen von der Wilhelmstraße zum Tatort
Mit einem Trauerzug am Samstagabend haben rund 500 Menschen eine Woche nach der tödlichen Messerattacke gegen einen jungen Mann in Heidenheim ihrer Wut und Trauer über die Tat Ausdruck verliehen. Das berichtet die Heidenheimer Zeitung.
  • 4
  • 3795 Leser

90 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel