Lesen Sie weiter

Schaufenster

Modersohn im Fränkischen MuseumNoch bis zum 11. August werden im Fränkischen Museum ca. 50 Arbeiten von Otto Modersohn, seiner Frau, Louise Modersohn-Breling, und einigen Malerfreunden gezeigt. Entstanden sind die Arbeiten zu Beginn der 20er Jahre, als sich das Malerehepaar in Wertheim und Würzburg aufgehalten und dort mit weiteren Malerfreunden getroffen
  • 908 Leser

84 % noch nicht gelesen!