Lesen Sie weiter

Zukunft der Viktoria ist unsicher

Wasseralfinger Fußballverein müsste viel investieren – Zusammenarbeit mit anderen verstärken
Wird die Viktoria Wasseralfingen ihr Sportgelände am Erzstollen mittelfristig aufgeben? Der Pachtvertrag läuft noch bis 2018. Innerhalb des Vereins gibt es Stimmen, die zu einer verstärkten Zusammenarbeit mit anderen Wasseralfinger Vereinen aufrufen. Das Thema „Kooperation“ betrifft aber nicht nur die Viktoria. Hier eine Analyse.
  • 3
  • 1886 Leser

94 % noch nicht gelesen!