Lesen Sie weiter

Vom Ghetto ins Auenland

Carolin Kebekus auf der Landesgartenschaubühne
„Pussy Terror“ heißt das Programm, mit dem Carolin Kebekus seit über drei Jahren erfolgreich durch die Lande tourt. Für ihren Auftritt auf der Schwäbisch Gmünder Landesgartenschau hat sie es einer Frischzellenkur unterzogen. Sie sagt schlimme Dinge. Und sie meint sie so. Und ihr Publikum liebt sie genau dafür.

88 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel