Lesen Sie weiter

POLIZEIBERICHT

Pfannen-Alarm

Oberkochen. Die Freiwillige Feuerwehr Oberkochen rückte am Mittwochabend, gegen 23.10 Uhr mit 28 Mann und vier Fahrzeugen in die Adolph-Kolping-Straße, da in einer Wohnung ein Rauchmelder ausgelöst hatte. Wie vor Ort festgestellt wurde, hatte der Wohnungseigentümer vergessen, den Herd auszuschalten, so dass sich eine Pfanne auf der Herdplatte erhitzte.
  • 593 Leser

35 % noch nicht gelesen!