Lesen Sie weiter

Sportmosaik

Mächtig verärgert waren die Verantwortlichen und Spieler des SV Ebnat nach dem 3:3 bei der TSG Schnaitheim. Denn die Härtsfelder fühlten sich um einen möglichen Sieg betrogen. „Wir hätten drei Elfmeter bekommen müssen. Nicht können, sondern müssen“, sagte Abteilungsleiter Dietmar Förstner nach dem Schlusspfiff. Zweimal sei Mohamad Hachem
  • 368 Leser

91 % noch nicht gelesen!