Lesen Sie weiter

Dirigent Maximilian Fischer hört auf

Im SchwäPo-Interview spricht der Dirigent darüber, wie es ist, nach 50 Jahren einen Schlussstrich zu ziehen
Maximilian Fischer hat angekündigt, als Chorleiter bald aufhören zu wollen. Der Dirigent des Kirchenchores von St. Stephanus beendet damit eine 50 Jahre andauernde musikalische Tätigkeit. Die Schwäbische Post sprach mit ihm über seine Beweggründe, über die Vergangenheit und auch darüber, was er in Zukunft machen will.
  • 649 Leser

96 % noch nicht gelesen!