Lesen Sie weiter

TÜRKEI / Pläne zur Bestrafung von Ehebruch gefährden Chancen auf EU-Beitritt

Die Sünden am Strand von Antalya

Parlament berät über Forderung der Regierungspartei - Thema Zweitfrau tabu
Die islamisch-konservative Regierung der Türkei will Ehebruch unter Strafe stellen - und geht auf Kollisionskurs mit der EU, die die Weichen für den Beitritt des Landes stellen soll. Auch Frauenverbände und Medien am Bosporus ziehen vehement gegen die Pläne zu Felde.
  • 327 Leser

92 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel